Usbekistan                            E-Visumantragerfassung

Erteilung von Visa

für deutsche, belgische, französische, japanische, britische, spanische, italienische, österreichische, lettische, malaysische, schweizer und tschechische Staatsangehörige.

Die Dauer für die Überprüfung und die Bearbeitung der Visaanträge kann bis zu 10 Tagen betragen. Unvollständig oder falsch ausgefüllte Visaanträge sowie unvollständige Visaunterlagen werden nicht bearbeitet.

 

Für die Erteilung von Visa für die Einreise nach Usbekistan sind folgende Unterlagen erforderlich:

 

1. Geschäftsvisum

  • Originalreisepass, dessen Gültigkeit mindestens 3 Monate beträgt
  • Einladung einer juristischen Person mit Sitz in Usbekistan (Falls eine Bestätigung durch das usbekische Außenministerium vorhanden ist, sonst nicht obligatorisch.)
  • ein ausgefüllter (mit englischer US-Tastatur) Visaantrag mit Passbild (Nur online Visaanträge werden akzeptiert. Bitte unbedingt die genaue Reiseroute, das Reiseziel angeben und den Antrag vollständig ausfüllen. Von Hand ausgefüllte Anträge werden nicht bearbeitet.)

 

2. Dienstvisum

  • Originalreisepass, dessen Gültigkeit mindestens 3 Monate beträgt
  • eine durch das usbekische Außenministerium bestätigte Einladung einer juristischen Person oder Staatliche Behörden mit Sitz in Usbekistan
  • ein ausgefüllter (mit englischer US-Tastatur) Visaantrag mit Passbild (Nur online Visaanträge werden akzeptiert. Bitte unbedingt die genaue Reiseroute, das Reiseziel angeben und den Antrag vollständig ausfüllen. Von Hand ausgefüllte Anträge werden nicht bearbeitet.)

 

3. Touristenvisum

  • Originalreisepass, dessen Gültigkeit mindestens 3 Monate beträgt
  • Einladung einer Reiseagentur aus Usbekistan (Falls eine Bestätigung durch das usbekische Außenministerium vorhanden ist, sonst nicht obligatorisch.)
  • ein ausgefüllter (mit englischer US-Tastatur) Visaantrag mit Passbild (Nur online Visaanträge werden akzeptiert. Bitte unbedingt die genaue Reiseroute, das Reiseziel angeben und den Antrag vollständig ausfüllen. Von Hand ausgefüllte Anträge werden nicht bearbeitet.)

Touristenvisa dürfen nur für max. 30 Tage während eines Kalendermonats beantragt werden.

Achtung !
Jeder ausländische Staatbürger, der mit einem Visa Typ „T“ (Touristenvisum) nach Usbekistan einreist, verpflichtet, sich innerhalb von 72 Stunden in einem Hotel anzumelden.
Für den Aufenthalt bei Privatpersonen (Bekannte, Verwandte, Freunde) ist ein Privatvisum (Typ „PV 1“) erforderlich. Visa für Privatreisen sollen nicht beim Konsulat beantragt werden, sondern müssen von der einladenden, in Usbekistan wohnhaften Person oder in Usbekistan ansässigen Organisation bei den örtlichen Polizeibehörden und danach beim usbekischen Außenministerium beantragt werden. Weitere Auskünfte sind bei der einladenden Person oder Organisation einzuholen.

 

4. Privatvisum

Visa für Privatreisen können nur bei den örtlichen Dienststellen der Polizei in Usbekistan beantragt werden. Das Einladungsformular ist von den in Usbekistan wohnhaften Verwandten, Freunden oder Bekannten der eingeladenen Person auszufüllen. Die Einladung ist von den örtlichen Dienststellen des Innenministeriums der Republik Usbekistan zu bestätigen und vom Außenministerium zu genehmigen.

Die Visaerteilung kann erst nach Vorlage des nach der Bestätigung und Genehmigung der Einladung erteilten Aktenzeichens erfolgen. Ohne Visaunterstützung ist eine Visaerteilung nicht möglich. Beim Konsulat können keine Visa für Privatreisen beantragt werden.

Für die Erteilung von Visa für Privatreisen nach Vorlage des vom Außenministerium erteilten Aktenzeichens sind folgende Unterlagen erforderlich:

  • Originalreisepass, dessen Gültigkeit mindestens 3 Monate beträgt
  • Einladung einer in Usbekistan wohnhaften natürlichen Person oder dort ansässigen juristischen Person mit Genehmigung des usbekischen Außenministeriums
  • ein ausgefüllter (mit englischer US-Tastatur) Visaantrag mit Passbild (WICHTIG: nur „e-visa“ mit Strichcode. Bitte unbedingt die genaue Reiseroute und das Reiseziel angeben. Der Antrag muss vollständig und in elektronischer Form ausgefüllt sein. Von Hand ausgefüllte Anträge werden nicht bearbeitet.)

 

5. Transitvisum

Für die Erteilung eines Transitvisum sind folgende Unterlagen erforderlich

  • Originalreisepass, dessen Gültigkeit mindestens 3 Monate beträgt
  • ein ausgefüllter (mit englischer US-Tastatur) Visaantrag mit Passbild (WICHTIG: nur „e-visa“ mit Strichcode. Bitte unbedingt die genaue Reiseroute und das Reiseziel angeben. Der Antrag muss vollständig und in elektronischer Form ausgefüllt sein. Von Hand ausgefüllte Anträge werden nicht bearbeitet.)
  • Visum für das Zielland der Reise
  • Kopien der Transitpapiere der nachfolgenden Staaten mit bestätigtem Datum

Ausländische Staatsangehörige, die mit Privatfahrzeug, Motorrad, Bus oder Lastkraftwagen einreisen, sind entsprechend dem Visum zur Ausreise mit dem dort angegebenen Verkehrsmittel verpflichtet. Hierfür sind folgende Unterlagen erforderlich:

  • Internationaler Führerschein
  • Bestätigung über den technisch einwandfreien Zustand des Fahrzeuges (z.B. letzter TÜV-Bericht)
  • Für Lastkraftwagen: Frachtpapiere mit Angaben zu den zu befördernden Gütern und zu deren Bestimmungsort.

 

Sämtliche Reisepässe müssen am Tag der Ausreise noch mindestens 3 Monate gültig sein.

 

Preistabelle

Visumart Bearbeitung 8-10 Tage Bearbeitung 5-7 Tage
Touristenvisum                7 Tage 80,00 € 120,00 €
Touristenvisum              14 Tage 90,00 € 130,00 €
Touristenvisum              30 Tage 100,00 € 145,00 €
Transitvisum   1-Fach       3 Tage 85,00 € 125,00 €
Transitvisum   2-Fach   3+3 Tage 85,00 € 125,00 €

Privat und Geschäftsvisum

(mit eigene Einladung)

100,00 € 145,00 €

Visum für Kinder bis 16 Jahre

(alle Kategorien)

60,00 € 100,00 €

 

Bei der Gruppen-Bestellung ab 3-Visum gibt es Preisermäßigung auf die Bearbeitungsgebühr.

 

Angegebene Preise sind inklusive Konsulatsgebühren und unverbindlich. Die Visumpreise sind immer von den aktuellen Visumtarifen der jeweiligen Botschaft bzw. Konsularabteilung abhängig und können jeder Zeit geändert werden. Für einige EU-Staaten und für andere Länder können die Tarife abweichen.

 

* nur in Verbindung mit gleichzeitigen Flug-, Hotel- oder Pauschalreisebuchung, ansonsten gibt es einen Zuschlag von 15 Euro p/ Reisepass (inkl. 19% MwSt.).



Die Konsularbeamten sind berechtigt, weitere ergänzende Dokumente zu fordern, die für die Entscheidung zur Visaerteilung relevant sind.

 

Drei Schritte um ein Visum zu beantragen:

1. Senden Sie bitte alle notwendige Unterlagen (am besten per Einschreiben oder Expressbrief) an folgende Adresse:

                   Reisebüro KRAFT TRAVEL , Elisenstrasse 2, 86159 Augsburg

 

2. Nach der Prüfung und Bearbeitung Ihrer Visumunterlagen wird eine Rechnung an Sie p. Mail oder p. Post gesendet, die innerhalb Visumsbearbeitungszeit zu bezahlen ist.

 

3. Der Pass mit erteiltem Visum wird nur nach dem Zahlungseingang an die von Ihnen angegebene Adresse mit dem Einschreiben oder Expressbrief verschickt.

 

Wichtig:

Nach dem Erhalt des Visums prüfen Sie bitte die Visumdaten, um die aufgetretene Fehler rechtzeitig beim Konsulat korrigieren zu lassen.

 

 

Visum on-line ausfüllen: http://evisa.mfa.uz/evisa_en/

Quelle: http://uzbekistan.de/de/konsularabteilung/visa